Aktuelles

Musikalische Krimilesung: „Berlin. Untergrund“ in der Britzer Weinkultur

Am 30. August gastieren wir mit unserem Programm „Berlin. Untergrund“ in der Britzer Weinkultur in Berlin. Andreas Pohl (Songwriter, Musik) und ich (Text) nehmen ab 18:00 Uhr unser Publikum mit in den Berliner Untergrund.  Und dies gleich im doppelten Sinn: Politisch hoch aktuell geht es in die Niederungen einer klandestinen Gruppe von Reichsbürgern und Neonazis, zugleich aber auch in die unterirdischen Tunnel und alten Bunkeranlagen unter der Hauptstadt. Dies bietet durchaus Anlass zum Gruseln, denn dort treibt der vermummte Scharfrichter sein Unwesen.

Seien Sie dabei und begleiten Sie uns an einem hoffentlich sommerlichen Abend in Spannung, Nervenkitzel und finstere Dunkelheit. Wir freuen uns auf Euch!

Verein zur Förderung der Britzer Weinkultur e. V.

Koppelweg 70, 12347 Berlin

Telefon: 030 5360850

Verein zur Förderung der Britzer Weinkultur e. V.

Krimilesung „Dreckiges Geld“ – Ziethers fünfter Fall“
7. März 2024 Stadtteilfiliale Horn-Lehe der Sparkasse Bremen

Am Donnerstag, dem 7. März waren wir in der Stadtteilfiliale Horn-Lehe der Sparkasse Bremen. Es war ein wunderbarer Abend in einem angenehmen Ambiente.

Wo könnte man besser über eine Bande von Geldautomaten-Räubern berichten, als in einer Bankfiliale?

Hier ein kleiner Eindruck von unserem Auftritt!

60108843-f62c-4fa0-af24-f9b39d32460c

Ein neues Buchprojekt!

Wieder ein Kriminalroman, aber diesmal an einem neuen Ort und mit neuem Personal.

Ein weiterer fesselnder Kriminalroman ist in Arbeit, doch dieses Mal mit einem neuen Schauplatz und frischen Charakteren. In Bremen, der Kulisse dieser Geschichte, muss Hauptkommissar Ben Willemsen den Mord an einem Obdachlosen aufklären und gerät dabei in ein Netz aus ungeahnten Verwicklungen. Viel mehr möchte ich an dieser Stelle heute noch nicht verraten, aber die Buten- und Binnen-Bremer werden Straßenzüge, historische Gebäude und einige Wohnviertel in Bremen und im Umland wohl sofort wiedererkennen.

Und dann ist da noch Carlos. Eine abgründig schillernde Figur, die sich in die Story eingeschlichen hat und nun auch in meiner Gedanken-WG wohnt. Kein angenehmer Zeitgenosse. Aber: Wie werde ich den nur wieder los?

Also liebe Krimifans!  Ich hoffe, euch diesen neuen, spannenden Roman im Herbst 2024 präsentieren zu können..

Und hier an dieser Stelle werde ich immer mal wieder aus dem Kriminalroman berichten….

Bleibt gespannt!